Alles, was Sie über die comdirect Visa Kreditkarte wissen müssen – Infos & Tipps

In Österreich gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Online- oder Direktbanken, die ein kostenlosen Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte oder sogar ein Kombinationspaket aus beiden Produkten anbieten.

Zu diesen Banken gehört auch die comdirect, die auch ein solches Kombinationspaket anbietet, welches eine Visa Kreditkarte zusammen mit einem Girokonto beinhaltet. Und das ganze ist natürlich kostenlos, sprich, Sie müssen weder monatliche noch jährliche Gebühren zahlen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die comdirect Visa Kreditkarte vor, welche Vorteile sie Ihnen bietet und wie auch Sie ganz einfach eine beantragen können.

Alles, was Sie über die comdirect Visa Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: Comdirect

Welche Vorteile bietet die comdirect Visa Kreditkarte nun genau?

Die Visa Kreditkarte der comdirect hat einen entscheidenden Vorteil: sie ist und bleibt komplett kostenlos. Das heißt, Sie müssen weder mit plötzlichen Einschränkungen noch jährlichen Gebühren rechnen – unabhängig davon, ob Sie die Karte aktiv nutzen oder nicht. Komplizierter wird es jedoch, wenn es um die Gebühren von Bargeldbehebungen geht.

Grundsätzlich sind kostenfreie Abhebungen mit der comdirect Visa Kreditkarte möglich, jedoch nur außerhalb der Europäischen Union. Das bedeutet im Klartext, nur wenn Sie sich in einem Ausland außerhalb der EU befinden, dann können Sie erst kostenfrei Bargeld beheben.

WERBUNG

Allerdings können Sie mit der Girokarte der comdirect auch kostenfrei innerhalb Österreichs sowie in der gesamten EU Geld abheben. Theoretisch gesehen können Sie daher überall auf der Welt gratis Bargeld abheben. Sie müssen jedoch in der jeweiligen Situation darauf achten, welche Karte Sie nutzen, ansonsten können die Abhebungen sehr teuer werden.

Alles, was Sie über die comdirect Visa Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: DeutschesKonto

Eine weitere Besonderheit der comdirect ist ihr 3-Raten-Service. Dabei können Sie per SMS eine Zahlung von 300 bis 10.000 Euro veranlassen und somit bequem auf drei Raten aufteilen und abbezahlen. Dafür gibt es keinen bestimmten, festgelegten Zinssatz sondern lediglich fixe Entgelte von zwischen 4,99 und 19,99 Euro – je nach Höhe der Zahlung.

Der SMS-Service ist zudem nützlich, wenn Sie das Land wechseln oder eine Zahlung von über 200 Euro getätigt wird. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern Sie haben immer einen Überblick über Ihre Finanzen sowie Geldein- und ausgänge.

Die restlichen Vorteile der comdirect Visa Kreditkarte sind etwa kontaktloses Zahlen via NFC-Technologie oder die Festlegung einer individuellen PIN. Zudem unterstützt die comdirect als eine der ersten deutschen Direktbanken in Österreich die beiden Zahlungsmethoden Apple Pay sowie Google Pay.

Dieser Service ermöglicht es Ihnen, überall wo man kontaktlos zahlen kann, mit Ihrem Smartphone direkt am Terminal zu bezahlen.

Fazit

Das Kombinationspaket der comdirect, das aus der Visa Kreditkarte und der Girokarte besteht, ist an und für sich ein gelungenes Paket, welches zudem attraktive Konditionen bietet. Allerdings kann es oft verwirrend sein, dass man immer darauf achten muss, mit welcher Karte man zahlen sollte, damit man keine astronomisch hohen Gebühren bezahlen muss.

Obgleich das Produkt gut ist, und darin besteht kein Zweifel, würden wir doch eher dazu raten, ein alternatives Kreditkarte-Produkt zu verwenden, dass wirklich überall – sowohl im In- als auch im Ausland – kostenlose Geldbehebungen sowie Zahlungen in Fremdwährungen anbietet.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG