Barclaycard Visa Kreditkarte – Wie kann man sie bekommen?

WERBUNG

Nur ein Vorteil der Barclaycard Visa ist die fehlende Jahresgebühr – dauerhaft! Außerdem bietet diese Kreditkarte Ihnen gebührenfreies Bezahlen und Geldabheben überall auf der Welt und flexible Rückzahlung… und noch vieles mehr. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Karte bekommen können!

Barclaycard Visa Kreditkarte: Besonderheiten und Vorteile

Keine Jahresgebühr und gebührenfreies Geldabheben und Bezahlen weltweit ist noch lange nicht alles! Die Liste der Vorteile der Barclaycard Visa Kreditkarte ist lang. Einer davon ist die monatliche Teilzahlungsfunktion per Lastschrift. Diese ist auf 3,5 % Ihres Gesamtsaldos bzw. mindestens 50 € voreingestellt. Natürlich können Sie aber auch ihr Gesamtsaldo ausgleichen – unkompliziert per Überweisung oder Online-Banking. Komplett flexibel!

Unkompliziert bleibt auch weiterhin das Stichwort. Um die Barclaycard Visa nutzen zu können, müssen Sie Ihr Konto nicht wechseln, sondern können Ihr gewohntes Konto behalten und bekommen unabhängig davon einen Kreditrahmen mit der Barclaycard. Außerdem können Sie sie sich gebührenfrei bis zu drei vollwertige Barclaycard Visa als Partnerkarten ausstellen lassen und damit z.B. Familienmitglieder versorgen.

Auch das Bezahlen macht die Barclaycard Visa einfach mit der Möglichkeit des kontaktlosen Zahlens in Sekundenschnelle! Bei Beträgen bis zu 50,00 € müssen Sie dafür noch nicht einmal Ihre PIN eingeben oder eine Unterschrift tätigen.

Ein weiterer Vorteil ist der Barclaycard Reiseservice Plus: Bei Buchung einer Reise über das Partnerunternehmen erhalten Sie 5 % der Reisekosten zurück.

WERBUNG

Und noch ein wenig sparen können Sie mit den 25,00 € Startguthaben auf Ihrer Barclaycard Visa.

Barclaycard Visa Kreditkarte - Wie kann man sie bekommen?

Wie Sie die Barclaycard Visa Kreditkarte bekommen können

Sie können die Barclaycard Visa Kreditkarte einfach online beantragen. Nachdem Sie den Antrag abgeschickt haben, bekommen Sie sofort Bescheid, ob Sie akzeptiert wurden. Die Identifikation können Sie wahlweise per PostIdent oder VideoIdent vornehmen. Dann müssen Sie nur noch den unterschriebenen Antrag per Post versenden! Kurze Zeit später erhalten Sie Ihre Barclaycard Visa per Post und können diese kurz darauf schon einsetzen!

Die Voraussetzungen für eine Barclaycard Visa Kreditkarte sind ein Wohnsitz in Deutschland, ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut, eine gültige Mobilfunknummer, ein Mindestalter von 18 Jahren und ein regelmäßiges monatliches Einkommen.

Barclaycard Visa Kreditkarte: Kosten und Gebühren

Die Nutzung der Barclaycard Visa Kreditkarte ist gebührenfrei. Allerdings werden Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens und Rückzahlung in Teilbeträgen fällig. Der veränderliche Sollzinssatz beträgt 16,99 % p.a. und der effektive Jahreszins 18,38 %.

Bankadresse und Kontaktdaten

Adresse: Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch Gasstraße 4c 22761 Hamburg

Telefonnummer: +49 40 890 99-229

Zusammenfassung

Gebührenfrei wurde versprochen, gebührenfrei wird auch gehalten! Insbesondere das kostenlose Bezahlen und Geldabheben weltweit ist ein großer Vorteil der Barclaycard Visa gegenüber der Konkurrenz, bei der für die Bargeldauszahlung im Ausland oft Gebühren fällig werden. Deshalb und wegen des fehlenden Mindesteinkommens bietet sich die Barclaycard Visa Kreditkarte besonders für junge und flexible Vielreisende an, die während oder nach dem Studium die Welt entdecken wollen.

Aber natürlich ist die Kreditkarte nicht nur für junge Weltenbummler interessant. Vom Selbstständigen, der von der flexiblen Rückzahlung profitiert bis zum Vater, der die Finanzsituation der gesamten Familie mit Barclaycard-Partnerkarten regeln und überblicken möchte, bietet die Barclaycard Visa für alle passende Vorteile. Bestimmt auch für Sie – beantragen Sie noch heute Ihre Barclaycard Visa.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt Risiken. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.


WERBUNG