DKB Kreditkarte: Wie kann man sie bekommen?

Möchten sie verblüffende Rabatte und gute Wechselkurse genießen, wenn sie in andere Ländern reisen? Mit der Deutsche Kredit Bank „DKB“ können sie alles perfekt tun. DKB ist die einzige deutsche Bank, die ein vollständig kostenfreies Girokonto mit zwei völlig kostenfreien Kreditkarten anbietet. Lesen sie mehr um von diesem Konto zu erfahren.

Mit der DKB Kreditkarte können Sie natürlich weltweit online einkaufen. Als Kartenbesitzer können sie auch Reisen buchen und Hotelreservierungen durchführen. Und während Sie dann auf Reisen sind, brauchen Sie nicht so viel Bargeld dabei zu haben, denn mit Ihrer Karte können Sie praktisch überall auf der Welt bezahlen. 

Die Merkmale DKB Kreditkarte

DKB bietet eine breite Auswahl von Kreditkarten für unterschiedlichste Nutzertypen an. Jede Karte hat exklusive Serien von Vorteilen und Merkmalen, die zum Lebensstil und der finanziellen Kapazität des Kartenbesitzers passt. Wir möchten hier ganz speziell die Vorteile der DKB Visakarte ins Auge fassen.

Die Vorteile von DKB Visakarten

Mit Hilfe der DKB Visakarte kann man Geld problemlos und vor allem ohne Gebühren von seinem Konto abheben.

Der Dispozinssatz der Visakarte ist sehr günstig und wird quartalsweise abgerechnet. 

Mit der Visakarte können Sie z.B. in Deutschland einkaufen und in anderen Ländern bezahlen.

Wie kann man die Karte bekommen?

Wenn sie wirklich von der DKB Kreditkarte profizieren wollen, sollten sie zwei Visakarten besitzen. Sie können die zweite Karte nach der ersten bestellen. Wie aber kommen Sie zur ersten Karte? Klicken sie zuerst auf diesen Link und folgen sie einfach den Bestellschritten, um ihr Konto zu eröffnen.

Gebühren und Entgelte

Die DKB Visa Kreditkarte besticht durch ihre moderaten Kreditkartengebühren.

Für die überzogene Summe zahlen Sie bei der DKB Bank Kreditkarte einen Sollzinssatz von derzeit 7,5 Prozent. Sofern Sie aktiv Kunde sind, sinken die Kosten auf insgesamt 6,9 Prozent pro Jahr.

Überziehen Sie also um 100 Euro, zahlen Sie als „Normalkunde“ eine Gebühr von 7,50 Euro. Diese können Sie senken, sofern Sie über einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro verfügen.

Dann gelten Sie für die DKB als aktiver Kunde und zahlen zum Beispiel lediglich 6,90 Euro Gebühren. Die Abrechnung der Sollzinsen erfolgt im vierteljährlichen Rhythmus.

Fazit

Wenn Sie eine Kreditkarte suchen, die viele Vorteile, Sicherheit und Ermäßigungen bietet, sollten Sie sich für die DKB Visakarte entscheiden.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben zur DKB Visa Kreditkarte oder zu anderen Produkten der DKB Bank haben, erreichen Sie das 24h-Support-Team der DKB Bank unter der Telefonnummer 030 120 300 00 oder schriftlich unter der nachfolgenden Adresse.

Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Taubenstraße 7-9
10117 Berlin

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank