Alle Vorteile der TF Bank Mastercard Gold und wie Sie sie beantragen können

Mit der TF Bank Mastercard Gold hat die Familie der goldenen Kreditkarten in Deutschland einen weiteren Familienzuwachs erhalten. Das Finanzinstitut hinter der Karte, die TF Bank, dürfte für die meisten Verbraucher hierzulande ein eher unbekannter Name sein.

Im Jahr 1987 gegründet, betreut die TF Bank derzeit etwa über eine Million Kunden und bietet verschiedene Services in Sachen Privatkredite, Tagesgeldkonten und nicht zuletzt, Kreditkarten wie die TF Bank Mastercard Gold an.

In diesem Artikel gehen wir näher auf die Vorteile sowie Konditionen der Mastercard Gold der TF Bank ein und erklären Ihnen, wie Sie sie ganz einfach beantragen können.

Alle Vorteile der TF Bank Mastercard Gold und wie Sie sie beantragen können
Quelle: TravelDealz.de

Was ist die TF Bank Mastercard Gold und Welche Vorteile Bietet sie?

Bei der TF Bank Mastercard Gold handelt es sich um eine herkömmliche Kreditkarte mit einem Kreditrahmen, der bis zu 10.000 Euro betragen kann – je nach dem, wie Sie eingestuft werden.

Das Besondere bei der Karte ist, dass sie unabhängig von einem Girokonto herausgegeben wird, wodurch sich eine automatische Befreiung von der obligatorischen Jahresgebühr ergibt.

Hohes Limit und Keine Jahresgebühr

Vor 20 Jahren waren goldene Kreditkarten noch ein Statussymbol, heute sind sie allerdings mehrfach ohne Jahresgebühr zu bekommen.

Dies hat auch die TF Bank im Zuge ihrer europaweiten Expansion erkannt und verzichtet daher darauf, jährliche Bereitstellungs- oder Kreditkartengebühren zu erheben.

Nur so konnte sie sich auf dem deutschen Markt entsprechend neben den anderen Kreditkartenanbietern etablieren.

Zudem verzichtet die TF Bank auf Gebühren für Abhebungen von Bargeld an Automaten. Allerdings fallen beim Einsatz der Karte außerhalb der Eurozone geringe Gebühren für die Fremdwährungsumrechnung an.

Langes Zahlungsziel für Mehr Flexibilität

Wer einen offenen Kreditkartensaldo hat, hat üblicherweise die Wahl, diesen in einer Summe oder in Raten zurückzuzahlen. Bei ersterem hat man bis zu 51 Tage Zeit, den kompletten Saldo der TF Bank Mastercard Gold zu bezahlen, bevor die Bank Zinsen berechnet.

Dies gilt jedoch nur für Zahlungen, die im Zusammenhang mit Einkäufen oder Umsätzen in Restaurants getätigt werden. Jegliche Abhebungen von Bargeld werden ab dem Tag der Abhebung verzinst.

Sollte sich der Karteninhaber dazu entscheiden, den offenen Saldo auf der Karte in Raten zu begleichen, verpflichtet er sich, pro Monat 3 Prozent des Saldos bzw. mindestens 30 Euro zurückzuführen.

Voll Versichert auf Reisen

Die TF Bank Mastercard Gold ist der perfekte Begleiter für Menschen, die gerne und viel reisen oder beruflich rund um den Globus unterwegs sind.

Abgesehen von der Umrechnungsgebühr für Fremdwährungen, bietet die Karte kostenlosen Bargeldbezug weltweit sowie ein umfangreiches Versicherungspaket an.

Die Reiseversicherung umfasst wichtige Punkte wie eine Auslandskrankenversicherung, Gepäckverspätungs-Versicherung sowie Versicherungsleistungen für Reiseunfälle und den Reiserücktritt- bzw. Abbruch.

Weitere Infos zur TF Bank Mastercard Gold

Es besteht leider immer das Risiko, dass die Kreditkarte gestohlen werden könnte. Sollte der unglückliche Fall eintreten, bei dem die TF Bank Mastercard Gold nach dem Diebstahl oder Verlust missbraucht wird, ist die Haftung des Kartenbesitzers auf 50 Euro begrenzt.

Zudem wird eine Ersatzkarte, sowie eine Partnerkarte, von der TF Bank kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein weiteres Feature, womit immer mehr Debit- und Kreditkarten ausgestattet werden, ist das kontaktlose Bezahlen mittels NFC-Technik.

Dadurch muss man nicht mehr seine Karte in einen Schlitz stecken und somit riskieren, dass der Chip zerkratzt oder die Karte anderweitig beschädigt wird.

Einlagen Immer Gesichert

Des weiteren sind alle Einlagen bei der TF Bank bis zu einer Höhe von 950.000 Schwedenkronen (rund 90.000 Euro) abgesichert.

Ein kleines Manko gibt es jedoch – und zwar ist es nicht möglich, das Kartenkonto für Überweisungszahlungen zu Lasten des Kartenkontos zu verwenden.

Der Karteninhaber kann jedoch Guthaben auf sein Kartenkonto überweisen, um bei Bargeldabhebungen den hohen Zinssatz bei Belastungen zu umgehen. Dabei erfolgt keine jedoch keine Verzinsung des Guthabens.

Zudem bietet die TF Bank Mastercard Gold keine App oder gesicherte Plattform im Rahmen von Onlinebanking zur Einsicht der Kartenumsätze an.

Gebühren & Konditionen

Die Gebühren der TF Bank Mastercard Gold unterscheiden sich von denen andere Kreditkartenprodukte hinsichtlich der kostenlosen Karte sowie niedrigen Zinsen.

So betragen die Zinsen für die Inanspruchnahme des Kredites für Umsätze im Handel jährlich 19,90 Prozent, für Barabhebungen fallen 22,80 Prozent p.a. an.

Abhängig vom Umsatz der umgerechneten Geldmenge, fallen Gebühren in Höhe von 1,75 Prozent an.

Alle Vorteile der TF Bank Mastercard Gold und wie Sie sie beantragen können
Quelle: Handelsblatt

Wie kann ich die TF Bank Mastercard Gold Beantragen?

Wenn Sie die TF Bank Mastercard Gold beantragen wollen, geht dies ganz einfach über das Online-Antragsformular. Eine Verifizierung der Identität durch PostIdent oder VideoIdent ist nicht notwendig.

Die Legitimationsprüfung erfolgt durch die Übersendung der Kopie des Ausweises. Im Falle einer positiven Prüfung erhalten Sie Ihre TF Bank Mastercard Gold innerhalb weniger Werktage per Post zugesendet.

Kontaktinformation

Wenn Sie noch weitere Fragen zur Mastercard Gold der TF Bank haben, dann können Sie den Kundenservice unter der Telefonnummer 030 – 814 566 890 oder schriftlich unter der nachfolgenden Adresse kontaktieren.

TF Bank AB

Postfach 10 02 26

20001 Hamburg

Deutschland

Fazit

Die TF Bank Mastercard Gold ist zwar ein schwedisches Produkt, jedoch auch für den deutschsprachigen Raum geeignet und bietet Top-Konditionen an – und das zu zu günstigen Preisen.

Wenn Sie jedoch eine heimische Kreditkarte bevorzugen, die dieselben Vorteile wie die Kreditkarte der TF Bank bietet, dann dürfte die GETMORE Mastercard Gold eine geeignete Alternative darstellen.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.